Partner und Team

„Das Anthropozän-Projekt“ ist eine Initiative des Hauses der Kulturen der Welt in Kooperation mit Max-Planck-Gesellschaft, Deutschem Museum, Rachel Carson Center for Environment and Society, München und Institute for Advanced Sustainability Studies, Potsdam.

Deutsches Museum      Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte           

Rachel Carson Center for Environment and Society            null        

Präsentiert von

      Yorck Kino            tip

taz. Die Tageszeitung            springerin

Team

Schirmherrschaft
Paul J. Crutzen
Leitungsteam
Bernd M. Scherer, Intendant Haus der Kulturen der Welt und Professor an der Humboldt-Universität zu Berlin
Reinhold Leinfelder, Professor an der Freien Universität Berlin und am Rachel Carson Center for Environment and Society, München
Christian Schwägerl, Autor des Anthropozän-Buchs "Menschenzeit: Zerstören oder gestalten? Wie wir heute die Welt von morgen erschaffen."
Kuratoren
Detlef Diederichsen, Bereichsleiter Musik, Tanz, Theater HKW
Silvia Fehrmann, Bereichsleiterin Kommunikation und Kulturelle Bildung HKW
Anselm Franke, Bereichsleiter Bildende Kunst und Film HKW
Katrin Klingan, Bereichsleiterin Literatur, Gesellschaft, Wissenschaft HKW
Bernd M. Scherer, Intendant HKW
Holger Schulze, Leiter Sound-Studies-Lab Berlin
Projektleitung
Annette Bhagwati
Wissenschaftliche Mitarbeiter
Christoph Rosol, Ashkan Sepahvand

Das Haus der Kulturen der Welt wird gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien sowie das Auswärtige Amt.

null