Das HKW ist vom 22.12.2014 bis einschl. 4.1.2015 geschlossen. Mehr...

Internationaler Literaturpreis – Haus der Kulturen der Welt 2015


Preisverleihung & Lange Nacht der Shortlist 8. Juli 2015

Bücher-Jenga | Foto: Juliane Krüger

Bücher-Jenga | Foto: Juliane Krüger

Das Haus der Kulturen der Welt, Berlin, und die Stiftung Elementarteilchen, Hamburg, verleihen am 8. Juli 2015 zum siebten Mal den Internationalen Literaturpreis – Haus der Kulturen der Welt. Der Preis zeichnet jedes Jahr ein herausragendes Werk der gegenwärtigen internationalen Erzählliteratur und seine Übersetzung ins Deutsche aus. Mit 25.000 Euro für die Autorin bzw. den Autor und 10.000 Euro für die Übersetzerin bzw. den Übersetzer dotiert, honoriert er die Wort- und Vermittlungsarbeit des Erzählens und Übersetzens. Mit Veröffentlichung der Shortlist gibt er Einblick in die vielfältigen Praktiken des Erzählens und globalen literarischen Schaffens und setzt somit Impulse für die Erweiterung des literarischen Kanons über nationale Grenzen hinaus. Deutschsprachige Verlage können sich direkt mit ihren Titeln bis zum 31.1.2015 bewerben.

Aus den Einsendungen ermittelt eine siebenköpfige Jury zunächst die Shortlist von sechs Titeln, deren Nominierte wie die Preisträger zur Preisverleihung & Langen Nacht der Shortlist geladen sind, ihre literarischen Weltzugriffe, ihre Werke und Übertragungen in Gesprächen und Lesungen mit den Juroren vorzustellen und zu diskutieren.

Online ergänzt, begleitet und erweitert um multimediale Formate, Interviews und Hintergründe wird das Geschehen rund um den Internationalen Literaturpreis seit 2014 auf ilp-onblog.detrue_blank – im Jahr 2015 unter Redaktionsleitung von Studierenden des Studiengangs „Literatur und Medienpraxis“ an der Universität Duisburg- Essen.

Bisherige Preisträgerinnen und Preisträger.

Ausschreibung 2015

Deutschsprachige Verlage können bis zum 31. Januar 2015 maximal drei Titel aktueller internationaler Erzählliteratur in deutscher Erstübersetzung einreichen.

Termine 2015

31.01. Anmeldeschluss für Verlage
02.03. Einreichfrist für Titeleinsendungen der Verlage
01.06. Verkündung der Shortlist
29.06. Verkündung der Preisträger
08.07. Preisverleihung & Lange Nacht der Shortlist