Partner und Team

Im Rahmen von 100 Jahre Gegenwart, gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

In Zusammenarbeit mit

International Institute for Political Murder          Lautarchiv der Humboldt-Universität zu Berlin, Hermann von Helmholtz-Zentrum für Kulturtechnik


Präsentiert von
Radio Eins          Berliner Fenster          Jungle World

Zitty          taz. Die Tageszeitung           ExBerliner

spex          laut.de

Das Haus der Kulturen der Welt wird gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien sowie das Auswärtige Amt.

null