Staatstechnologien

A Portrait of Contemporary Power

Foto: Joël Tettamanti, aus der Serie Vardo / Norway / 2008

Foto: Joël Tettamanti, aus der Serie Vardo / Norway / 2008

Wie lässt sich die Rolle des Staates im Spiegel seines internationalen Rahmenwerks verstehen und wie beeinflusst dieses Verständnis die Vorstellungen davon, was der Staat tatsächlich ist? Tiefenbohrungen zu sechs Themen – Infrastruktur, Finanzkapitalismus, Datensysteme, der Staatsapparat als Unternehmen, Gewalt, Demokratie – widmen sich den gegenwärtigen Transformationen des Nationalstaatensystems unter dem wachsenden Einfluss von Technologien und globalen Finanzkreisläufen. Inmitten der Unkenrufe über den Niedergang des Nationalstaats in Zeiten der Globalisierung ist es offensichtlich, dass er unter dem Einfluss globaler Kräfte expandiert und sich wandelt.

Mit cinéma copains (Arne Hector und Minze Tummescheit), Keller Easterling, Charles Lim Yi Yong, Boaventura de Sousa Santos, Felix Stalder und Samar Yazbek