Sa, 08. April 2017

Johnny Cash at Folsom Prison

R: Bestor Cram, USA 2008, OV, 85 min

Das Album At Folsom Prison markiert einen Wendepunkt in Johnny Cashs Karriere: Den Bedenken der Plattenfirma zum Trotz nahm er es live bei seinem Auftritt in dem berüchtigten Gefängnis auf, inmitten des aufgeheizten politischen Klimas im Januar 1968. Die Gefängnisleitung fürchtete eine Revolte und drohte mit dem Schießbefehl. Mit rarem Archivmaterial, Fotos und Interviews mit beteiligten Musiker*innen und Insassen zeichnet der Film die Entstehung von Cashs Erfolgsprojekt nach.