Fr, 27. Oktober 2017So, 29. Oktober 2017

Out of the Blue: Vom Provisorium bis zur Improvisation

Mit Judith Hopf, Harald Welzer u. a.

© Katja Hommel

© Katja Hommel

Prozesse des Improvisierens finden in verschiedensten Kontexten und auf vielen Ebenen statt: in übersichtlichen Situationen wie dem Haushalt ebenso wie im Hinblick auf gravierende, staatenübergreifende Fragestellungen. Können Improvisationen herangezogen werden, um konventionelle Formen des Agierens auszuweiten? Oder verliert die Improvisation ihren unschuldigen Charakter in einer Zeit, in der gesellschaftspolitische Umstände Menschen ohnehin zu kreativen Höchstleistungen zwingen? Ziel des Symposiums ist ein disziplinenübergreifender Dialog, der die Merkmale des Improvisierens bzw. des Provisoriums herausarbeitet und als Optionen des Handelns diskutiert.

Ausführliches Programm auf udk-berlin.de