Sa, 26. Oktober 2013

Polka Hurricane – Corridos prohibidos

Michael Farin + Zeitblom

Michael Farin/Zeitblom | © Klaas Wollstein

Michael Farin/Zeitblom | © Klaas Wollstein

Die mexikanischen Narcocorridos sind Lobgesänge auf die Verbrechen der Drogenkartelle und ihrer Bosse, die jüngste und dunkelste Blüte am Stammbaum der Polka.

Auf eine Exkursion in diese Welt wagen sich der Autor Michael Farin, dessen Werk (Bücher, Hörspiele und Filme über u.a. Leopold von Sacher-Masoch, Jürgen Haarmann und Ed Gein, Vorbild für Hitchcocks "Psycho") sich vorrangig den Abgründen der menschlichen Seele widmet, und der Berliner Musiker Zeitblom: Mit seinem Hörspiel/Improv-Projekt "Heaven And" flirtete der zuletzt mit dem Bösen in Gestalt Aleister Crowleys. Dazu kommt eine hochklassige Band, bestehend aus Blake Worrell, Dred, Achim Färber, Bela Brauckmann.