1714 Ergebnisse, 469 Ergebnisse im Bereich Mediathek

    Beitragende: diffrakt | centre for theoretical periphery

    Veranstaltungen, die der Begegnung aktueller Positionen aus Kunst, Natur- und Geisteswissenschaften gewidmet sind. Veranstaltungen, die der Begegnung aktueller Positionen aus Kunst, Natur- und Geisteswissenschaften gewidmet sind.

    Beitragende: Martina Griesser-Stermscheg

    -praxis an der Universität für angewandte Kunst Wien und im Kernteam von schnittpunkt. ausstellungstheorie -praxis an der Universität für angewandte Kunst Wien und im Kernteam von schnittpunkt. ausstellungstheorie

    Beitragende: Stéphane Gaultier

    Lagos / Mike Adenugu Centre vertreten. Gaultier absolviert aktuell den Masterstudiengang Bildende Kunst Lagos / Mike Adenugu Centre vertreten. Gaultier absolviert aktuell den Masterstudiengang Bildende Kunst

    Beitragende: Ho Rui An

    den Schnittstellen von zeitgenössischer Kunst, Kino, Performance und Theorie. den Schnittstellen von zeitgenössischer Kunst, Kino, Performance und Theorie.

    Beitragende:Saskia Warzecha

    Universität für Angewandte Kunst Wien und Literarisches Schreiben am Deutschen Literaturinstitut Leipzig. Sie Universität für Angewandte Kunst Wien und Literarisches Schreiben am Deutschen Literaturinstitut Leipzig. Sie

    Susanne Rohr

    , zusammen mit Andrew S. Gross), eine Studie über den Holocaust als Motiv in der Kunst. , zusammen mit Andrew S. Gross), eine Studie über den Holocaust als Motiv in der Kunst.

    Esther Leslie

    ihrer akademischen Arbeit untersucht sie, wie ästhetische Innovationen, Kunst und Kultur, auf ihrer akademischen Arbeit untersucht sie, wie ästhetische Innovationen, Kunst und Kultur, auf

    Beitragende: Scott Roller

    , bildende Kunst, Theater und Literatur. 2005 gründete er den Verein Open Music für musikalische , bildende Kunst, Theater und Literatur. 2005 gründete er den Verein Open Music für musikalische

    Beitragende: Sneha Ragavan

    (AAA). Sie konzipiert und leitet Forschungsinitiativen zur modernen und zeitgenössischen Kunst. Sie hat (AAA). Sie konzipiert und leitet Forschungsinitiativen zur modernen und zeitgenössischen Kunst. Sie hat

    Beitragende: Julia Schlüter

    Wechselwirkungen zwischen Recht und Kunst. Wechselwirkungen zwischen Recht und Kunst.

    Beitragende: SuperFuture

    SuperFuture ist ein Berliner Kunst-Labor, dass das Spannungsfeld Raum – Gesellschaft – Psychologie SuperFuture ist ein Berliner Kunst-Labor, dass das Spannungsfeld Raum – Gesellschaft – Psychologie

    Beitragende: MYSTI

    MYSTI – Pronomen “es”, denn bei Kunst geht es darum, ein Objekt zu werden, damit sich das MYSTI – Pronomen “es”, denn bei Kunst geht es darum, ein Objekt zu werden, damit sich das

    Beitragende: Majdal Nateel

    Majdal Nateel ist bildende Künstlerin und absolvierte ihren Bachelor in Bildender Kunst an der Al Majdal Nateel ist bildende Künstlerin und absolvierte ihren Bachelor in Bildender Kunst an der Al

    Tania Bruguera

    Verhältnis von Kunst, Aktivismus und gesellschaftlichem Wandel und untersucht die sozialen Auswirkungen Verhältnis von Kunst, Aktivismus und gesellschaftlichem Wandel und untersucht die sozialen Auswirkungen

    Juliana Rabelo

    Forschungsinteressen beinhalten die Überschneidung von Kunst und Staatsbürgerschaft, Repräsentationstechnologien sowie Forschungsinteressen beinhalten die Überschneidung von Kunst und Staatsbürgerschaft, Repräsentationstechnologien sowie

    Marco A. Rodríguez

    Marco A. Rodríguez realisiert seine Forschung und Kunst in der öffentlichen Sphäre. Er widmet sich Marco A. Rodríguez realisiert seine Forschung und Kunst in der öffentlichen Sphäre. Er widmet sich

    Philipp Ekardt

    Zeitschrift Texte zur Kunst. Er ist derzeit NOMIS-Fellow am eikones – Zentrum für die Theorie und Geschichte Zeitschrift Texte zur Kunst. Er ist derzeit NOMIS-Fellow am eikones – Zentrum für die Theorie und Geschichte

    ARK

    Verflechtungen. Ihre Installationen sowie Sound-Lecture-Performances wurden u. a. 2018 am Museum für Kunst und Verflechtungen. Ihre Installationen sowie Sound-Lecture-Performances wurden u. a. 2018 am Museum für Kunst und

    Andrea Cohen

    Cohen das Buch Les compositeurs et l'art radiophonique (Die Komponist*innen und die radiophone Kunst Cohen das Buch Les compositeurs et l'art radiophonique (Die Komponist*innen und die radiophone Kunst

    Maria Sideri

    Archivs und die Repräsentation von Gender und Körper in der darstellenden Kunst. Seit März 2018 forscht Archivs und die Repräsentation von Gender und Körper in der darstellenden Kunst. Seit März 2018 forscht

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12