Audio – 0:04:33

Deutschlands Muslime und europäischer Islam | Cem Özdemir (1/2)

Fr, 21. Januar 2011
Deutschlands Muslime und europäischer Islam

Cem Özdemir

"Jeder, der Differenzierung einfordert, steht automatisch unter dem Generalverdacht der Verharmlosung."
Vom "Türken" zum "Muslim": Wer nicht dem fest gefügten Bild der Leute entspricht, gilt als Ausnahme.

Cem Özdemir, geboren 1965 in Bad Urach (Kreis Reutlingen), verheiratet, zwei Kinder, ist Bundesvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen. Neben der Behandlung ökologischer und ökonomischer Fragen im Rahmen eines „Green New Deal“ gilt die besondere Aufmerksamkeit des Politikers und Diplom-Sozialpädagogen dringend notwendigen bildungspolitischen Reformen. Daneben ist Cem Özdemir auch publizistisch tätig. In seinen Büchern 'Currywurst und Döner - Integration in Deutschland' und seiner Autobiographie 'Ich bin ein Inländer' spiegeln sich seine multikulturellen Erfahrungen in Deutschland wider. 2008 erschien sein Jugendbuch 'Die Türkei. Politik. Religion, Kultur'.
Deutschlands Muslime und europäischer Islam : Veranstaltungen