PDF – 9 MB

Bericht Berlin Documentary Forum 3 - new practices across disciplines (Deutsch, Englisch)



Mit Beiträgen von Bernd M. Scherer, Hila Peleg, Shaina Anand und Erika Balsom, Sylvère Lotringer, Jimmie Durham, Michael Baers, Eran Schaerf, Jesse Lerner, Roee Rosen und Christa Blümlinger

29.05.-01.06.2014

Die dritte Ausgabe des Berlin Documentary Forums untersucht die Spannungen und Paradoxa bei der Herstellung von Narrativen sowie deren Bedeutung bei der Gestaltung gesellschaftlicher Realität und gelebter Erfahrung. Das Festival betrachtet das Erzählen von Geschichten nicht bloß als Reflektion der Wirklichkeit, sondern als eine Methode, diese Wirklichkeit zu formen.

Download PDF