100 Jahre Gegenwart

2015—2019

Das Projekt untersucht die Zusammenhänge zwischen globalen Konfliktlagen, Ordnungssystemen und Technologien. Welche Utopien und Erfahrungen der Vergangenheit lassen sich für das Heute fruchtbar machen?

Mehr zum Projekt

PDF – 970 KB

Programmheft Why Are We Here Now?

Why Are We Here Now? 3 Wochenenden mit Adania Shibli, Mohammad Al Attar und Rabih Mroué Vorträge, Performances, Lectures, Performances

PDF – 965 KB

Programmheft Why Are We Here Now? (Englisch)

Why Are We Here Now? 3 Wochenenden mit Adania Shibli, Mohammad Al Attar und Rabih Mroué Vorträge, Performances, Lectures, Performances

Audio – 0:40:08

Immortality for All! | Hito Steyerl & Anton Vidokle

Art Without Death: Russischer Kosmismus Konferenz, 1. & 2. September 2017 Gespräch zwischen Anton Vidokle und Hito Steyerl auf Englisch au

Audio – 0:34:24

Der Optimist der vollendeten Vorvergangenheit | Arseny Zhilyaev (Englisch)

Art Without Death: Russischer Kosmismus Konferenz, 1. & 2. September 2017 Vortrag von Arseny Zhilyaev auf Englisch auf Englisch

Audio – 0:21:00

Vergiss Fjodorow! | Trevor Paglen (Englisch)

Art Without Death: Russischer Kosmismus Konferenz, 1. & 2. September 2017 Vortrag von Trevor Paglen auf Englisch

Audio – 0:35:14

Die Anagogie im Kosmismus und Kommunismus | Keti Chukhrov (Englisch)

Art Without Death: Russischer Kosmismus Konferenz, 1. & 2. September 2017 Vortrag von Keti Chukhrov auf Englisch