Schlagwort Arbeit

Audio – 0:25:50

/INWERTSETZUNG/ | Dirk Baecker (deu)

Eine Einstellung zur Arbeit Sa, 28.02.2015 Präsentation Dirk Baecker (Soziologe, Zeppelin Universität Friedrichshafen)

Audio – 0:03:14

/INWERTSETZUNG/ | Moderation Roy Grundmann (deu)

Eine Einstellung zur Arbeit Sa, 28.02.2015 Moderation: Roy Grundmann (Filmwissenschaftler, Boston University)

Audio – 0:35:59

/INWERTSETZUNG/ | Peter J. Schwartz (deu)

Eine Einstellung zur Arbeit Sa, 28.02.2015 Präsentation Peter J. Schwartz (Literatur- und Filmwissenschaftler, Universität Boston)

Audio – 0:30:31

/INWERTSETZUNG/ | Prabhu Mohapatra (deu)

Eine Einstellung zur Arbeit Sa, 28.02.2015 Präsentation Prabhu Mohapatra (Wirtschafts- und Sozialhistoriker, Universität Delhi)

Video – 1:26:51

HINGABE / GENAUIGKEIT / BERUFUNG

Sa, 28.02.2015 Eine Einstellung zur Arbeit Präsentationen von Rahel Jaeggi, Volker Pantenburg, Gadi Algazi und Rembert Hüser

Video – 2:29:20

HÄNDE / WERKZEUG / GESTEN

Sa, 28.02.2015 Eine Einstellung zur Arbeit Präsentationen von Birger Priddat, Christine N. Brinckmann, Wolfgang Beilenhoff, John Akomfrah, Bernhard Siegert und Gregory Williams (Moderation)

Video – 1:50:11

KREIS / RHYTHMUS / RITUAL

Sa, 28.02.2015 Eine Einstellung zur Arbeit Präsentationen von Kodwo Eshun, Ayesha Hameed und Diedrich Diederichsen (Moderation)

Video – 2:46:04

Inwertsetzung

Eine Einstellung zur Arbeit Sa, 28.02.2015 Präsentation und Diskussion mit Dirk Baecker, Gertrud Koch, Prabhu Mohapatra und Peter J. Schwartz. Moderation: Roy Grundmann.

Audio – 0:19:15

Eine Einstellung zur Arbeit | Mit Farocki denken 4 | The Otolith Group (deu)

Fr, 27.02.2015 Präsentation Kodwo Eshun und Anjalika Sagar (The Otolith Group, London)

Audio – 0:19:16

Labour in a Single Shot | Thinking with Farocki 4 | The Otolith Group (eng)

Fri, Feb 27, 2015 Presentation Kodwo Eshun and Anjalika Sagar (The Otolith Group, London)

Audio – 0:26:54

Labour in a Single Shot | Thinking with Farocki 4 | Christine Lang and Constanze Ruhm (eng)

Fri, Feb 27, 2015 Presentation "Arbeit an der Natur: Der Wald als Dunkelkammer, die Lichtung als Bühne" Christine Lang (filmmaker, cultural theorist, Berlin) and Constanze Ruhm (video artist, Academy of Fine Arts Vienna)

Audio – 0:26:48

Eine Einstellung zur Arbeit | Mit Farocki denken 4 | Christine Lang und Constanze Ruhm (deu)

Fri, Feb 27, 2015 Presentation "Arbeit an der Natur: Der Wald als Dunkelkammer, die Lichtung als Bühne" Christine Lang (filmmaker, cultural theorist, Berlin) and Constanze Ruhm (video artist, Academy of Fine Arts Vienna)

Audio – 0:24:53

Labour in a Single Shot | Thinking with Farocki 4 | Doreen Mende (eng)

Fri, Feb 27, 2015 Presentation "Embarking on Farocki's Infinite Flights of Words in Images" Doreen Mende (curator, theorist, Berlin)

Audio – 0:23:04

Labour in a Single Shot | Thinking with Farocki 3 | Tom Holert (eng)

Fri, Feb 27, 2015 Presentation "Mein Einzelarbeitsplatz". Zu Harun Farockis Theorie der Produktion Tom Holert (art historian, writer, artist, Berlin)

Audio – 0:24:44

Eine Einstellung zur Arbeit | Mit Farocki denken 4 | Doreen Mende (deu)

Fr, 27.02.2015 Präsentation "Embarking on Farocki's Infinite Flights of Words in Images" Doreen Mende (Kuratorin, Theoretikerin, Berlin)

Audio – 0:23:06

Eine Einstellung zur Arbeit | Mit Farocki denken 3 | Tom Holert (deu)

Fr, 27.02.2015 Präsentation "Mein Einzelarbeitsplatz". Zu Harun Farockis Theorie der Produktion Tom Holert (Kunsthistoriker, Publizist, Künstler, Berlin)

Audio – 0:28:09

Labour in a Single Shot | Thinking with Farocki 3 | Detlef Gericke-Schönhagen (eng)

Fri, Feb 27, 2015 Presentation „Ein Schiff mit Zähnen, das ist zum Gähnen.“ Harun Farockis Kurzdokumentarfilme für Kinder Detlef Gericke-Schönhagen (director Goethe-Institut Boston/Vilnius)

Audio – 0:06:34

Labour in a Single Shot | Thinking with Farocki 4 | Moderation Michael Baute (eng)

Fri, Feb 27, 2015 Moderation: Michael Baute (writer, curator, Berlin)

Audio – 0:28:10

Eine Einstellung zur Arbeit | Mit Farocki denken 3 | Detlef Gericke-Schönhagen (deu)

Fr, 27.02.2015 Präsentation „Ein Schiff mit Zähnen, das ist zum Gähnen.“ Harun Farockis Kurzdokumentarfilme für Kinder Detlef Gericke-Schönhagen (Leiter Goethe Institut, Boston / Vilnius)