Video – 0:17:25

Trauma: Die Sprache der Technosphäre | S. Løchlann Jain

100 Jahre Gegenwart. Der Auftakt
30.9.–4.10.2015

In einer Lecture Performance untersucht die Anthropologin S. Løchlann Jain, wie Warenwelt und Gewalt einander in der Technosphäre bedingen. Die Gesellschaft wendet, so Jain, immer mehr Geld für Technologie auf, die den Straßenverkehr sicherer machen soll. Diese Sicherheit wird jedoch durch Daten definiert, die Menschenleben auf die eng gefassten technischen, wirtschaftlichen und sogar ästhetischen Maßgaben der Autoindustrie reduzieren. Wo verlaufen die Grenzen solcher ästhetischer Verwertung von Begriffen wie Beweis, Demonstration und von Datenerhebung überhaupt, wenn es um Unfälle und Verkehrstote geht?

Zur Veranstaltung