Video – 0:19:47

Trauma: Die Sprache der Technosphäre | Matteo Pasquinelli

100 Jahre Gegenwart. Der Auftakt
30.9.–4.10.2015

Matteo Pasquinelli entwirft eine Archäologie des kybernetischen Gehirns und seiner Entwicklung aus den Forschungen des deutsch-jüdischen Neurologen Kurt Goldstein in der Zwischenkriegszeit, um die vielfältigen Potenziale und Ursprünge unseres Zeitalters „intelligenter Maschinen“ zu beleuchten.

Zur Veranstaltung