Ihre Suche ergab die folgenden 61 Treffer:

Anthropocene Curriculum Courses

Die Anthropocene Curriculum Courses schaffen kuratierte Zugänge zu anthropozäner Forschung. Die

Beitragende: Christian Hiller

und Urbanismus. Für die Stiftung Bauhaus Dessau ko-kuratierte er die Ausstellungen Bauhaus in Aktion

Beitragende: Simone Hain

Leibniz-Institut für Raumbezogene Sozialforschung und co-kuratierte die ifa-Wanderausstellung Zwei

Technosphere Magazine

kuratierte Themendossiers, die sich aus dem Forschungsprojekt Technosphere (2015-19) ergeben haben

1948 Unbound, Beitragende: Boaz Levin

Universität Lüneburg. Zuletzt ko-kuratierte er 2017 die Biennale für aktuelle Fotografie, Mannheim

Beitragende: Daniela Seel

Robertson und Rozalie Hirs. Für KOOK e.V. kuratierte sie 2018 das Literatur-Performance-Festival KOOK.MONO

Kuratorinnen

Richard Peña kuratierte sie die syrische Film-Retrospektive The Road to Damascus, die von 2006 bis 2008

Liebe und Ethnologie: Mehr zum Projekt

angeregt. Vor Ort kuratierte Ausstellungen zeigten neue künstlerische Arbeiten. Die abschließende Berliner

2 oder 3 Tiger: Biografien

After Year Zero (beide 2013). 2012 kuratierte er mit anderen zusammen die Taipei Bienniale. Frankes

Publikation: Land & Animal & Nonanimal

Kontext des Artensterbens. Und während der von Natasha Ginwala kuratierte Bildbeitrag mit Beiträgen von

Internationaler Programmbeirat

, 2017 schrieb er den State of Play Grime Report. Er kuratierte die Ausstellung Bass Culture über den

Péter Nádas: Parallelgeschichten

kuratierte Péter Nádas die Ausstellung „Seelenverwandt. Ungarische Fotografen 1914 – 2003“. Zuletzt erschien

Kurator*innen und Beitragende

Nationalgalerie Berlin, 2010/11), mit dem Künstler Clemens von Wedemeyer kuratierte er die Ausstellung fremd

Internationaler Literaturpreis 2020: Jury

Literatur-Performance-Festival KOOK.MONO kuratierte. Zahlreiche internationale Auftritte und Kollaborationen

Teju Cole: Open City

Undergroundzero" kuratierte und die gleichnamige Anthologie mit Übersetzungen neuer Stücke aus New York herausgab

Internationaler Literaturpreis 2018: Jury

Fachzeitschrift Theater heute zum Stück des Jahres gewählt wurde. Im selben Jahr kuratierte Jens Hillje am Haus

Internationaler Literaturpreis 2019: Jury

Literatur-Performance-Festival KOOK.MONO kuratierte. Zahlreiche internationale Auftritte und Kollaborationen

Beitragende

After Year Zero (beide 2013). 2012 kuratierte er mit anderen zusammen die Taipei Bienniale. Frankes

Internationaler Literaturpreis 2017: Jury

kuratierte Jens Hillje am Haus der Kulturen der Welt als Künstlerischer Leiter das Performing Arts Festival

Biografien

2011 war er als leitender Kurator in der Goodman Gallery Cape Town tätig. Er kuratierte zahlreiche