Decapitated Economies

intercalations 5
Herausgegeben Anna-Sophie Springer & Etienne Turpin
Auf Englisch
370 Seiten, 13 x 21 cm
Farb- & Schwarz-Weiß-Abbildungen
Taschenbuch, fadengebunden
Berlin: K. Verlag & Haus der Kulturen der Welt, 2021.
ISBN 978-3-9818635-3-6
26€

Erhältlich ab Juni 2021, Vorbestellungen über K. Verlag

Decapitated Economies versammelt Beiträge über alle Varianten von Kopflosigkeit: der Erfindung der Guillotine und der Aufrechterhaltung musealer Depots, den Jahresberichten der Aktionäre und der Unterdrückung indigener Menschen, den Wundern der Neurowissenschaft und Hirnchirurgie bis hin zu Mietenkrisen, Plastikvermüllung und Zerealisation, Weizenbanken, Denkmalstürzungen, politischen Morden und der Selbstausrottung der menschlichen Spezies.

Mit Beiträgen von D.T. Cochrane, Amanda DeLisio, Armin Linke, Nashin Mahtani, Jeff Monaghan, Skye Moret, Alfred Russel Wallace u.v.a. Design in Zusammenarbeit mit Katharina Tauer.

Gefördert von Schering Stiftung