Ab 2.11. läuft das HKW Programm digital weiter. Das Haus bleibt geschlossen. Mehr…

Camille Barton

Camille Barton ist Künstler*in, Autor*in und somatische Pädagog*in und arbeitet an der Schnittstelle von Wellness, Drogenpolitik und transformativer Gerechtigkeit. Barton leitet das Collective Liberation Project und entwickelte für die Diversitäts- und Dekolonisierungsarbeit einen Trauma-bewussten Ansatz, der Erleben und Erfahrungen in den Mittelpunkt rückt. Barton legt als DJ AfroOankali rituellen Bass auf und verbindet tiefe Frequenzen und Polyrhythmen, die den afro-karibischen Einfluss in der elektronischen Musik und der Underground-Clubkultur zelebrieren.

Stand: September 2020

Veranstaltungen: