Dušan Barok

Dušan Barok lebt als Forscher, Künstler und Kulturaktivist in Amsterdam. Er ist Gründungsredakteur des auf Kunst und Geisteswissenschaften spezialisierten Wikis Monoskop und arbeitet als Forschungsstipendiat am Fachbereich für Medienwissenschaften der Universität Amsterdam. Seine Praxis umfasst vernetzte Medien, digitale Bibliotheken und partizipatorische Veranstaltungen. Dušan hat eine Seminarreihe zur Medienästhetik mit dem Titel The Extensions of Many organisiert, die er in Zusammenarbeit mit dem Bergen Center for Electronic Arts vorbereitete und die am Hordaland Kunstsenter im norwegischen Bergen gastierte. Die Reihe wurde mit einem Symposium Ideographies of Knowledge fortgesetzt, das er gemeinsam mit Barbora Šedivá vorbereitete und das in Paul Otlets Archiven im Mundaneum im belgischen Mons stattfand. In jüngerer Zeit hat er mit einer großen Zahl von Monoskop-Mitarbeiter*innen die Exhibition Library geschaffen, die 30 Kataloge imaginärer Ausstellungen umfasst. Die erste Ausgabe wurde im Seoul Museum of Art als Teil der dortigen Biennale in Szene gesetzt.

Stand: Mai 2019

Veranstaltungen: