Loren Britton

Loren Britton ist interdisziplinäre Künstler*in und arbeitet zu radikaler Pädagogik, Spiel und Empowerment. Sie* befasst sich mit Fragen von Techno-Wissenschaft, Antirassismus, Transfeminismus und dem Schaffen von Zugänglichkeit (in Bezug auf Klasse und dis/ability). An der Universität Kassel forscht Britton im Rahmen des Projekts Gender/Diversity in Informatics Systems. Weitere Informationen unter: lorenbritton.com.

Stand: Mai 2020

Veranstaltungen: