Co-Hab Athens

Co-Hab Athens ist eine offene, interdisziplinäre Gruppe für Forschung, Beratung und Entwicklung von Prototypen kollektiven Eigentums und Wohnungskooperativen in Griechenland. In Zusammenarbeit mit europäischen Netzwerken organisiert die Gruppe Workshops für den Wissenstransfer in Athen und international (u. a. bei der Architekturbiennale von Venedig 2016 und der ENHR Konferenz 2019), richtet partizipative Nachbarschaftswerkstätten aus und realisiert Pilotstudien für die Implementierung des ersten Athener Gemeinschaftswohnprojekts.

Stand: April 2021

Veranstaltungen: