diffrakt | centre for theoretical periphery

diffrakt | centre for theoretical periphery ist eine kollektiv organisierte Plattform für theoretischen Austausch. Seit seiner Gründung 2017 am Standort des ehemaligen Merve Verlags in Berlin organisiert diffrakt Workshops, Podiumsdiskussionen, Filmabende, Performances sowie anderen Formate und Veranstaltungen, die der Begegnung aktueller Positionen aus Kunst, Natur- und Geisteswissenschaften gewidmet sind.

Stand: April 2021

Veranstaltungen: