Gulzat Egemberdieva

Gulzat Egemberdieva studierte Journalismus an der Universität für Humanwissenschaften Bischkek und machte ihren Master am Centre of European, Russian and Eurasian Studies der Universität Toronto. Sie ist im Doktorandenprogramm der Humboldt-Universität zu Berlin, wo sie zur prä-sowjetischen und sowjetischen Kulturgeschichte in Zentralasien forscht. Sie arbeitete für das öffentlich-rechtliche Radio und Fernsehen Kirgisistans und ist Dokumentarfilmerin und Ko-Direktorin von Chemodanfilm.

Stand: Januar 2021

Veranstaltungen: