Christina Gruber

Christina Gruber ist Künstlerin und Frischwasserökologin. Sie arbeitet an der Schnittstelle von Kunst und Wissenschaft. In ihrem Schaffen befasst sie sich mit gesellschaftlichen Phänomenen und ihren Effekten auf die Erdoberfläche. Sie hat ihre Arbeit international ausgestellt und Lecture-Performances und Talks in Museen, auf Festivals und bei Konferenzen gehalten. Gruber ist wissenschaftliche Forscherin am Institute of Hydrobiology an der Universität für Bodenkultur Wien. Sie nimmt am LIFE Sterlet-Projekt für die Wiederbevölkerung der Donau mit Stören teil.

Stand: Oktober 2020

Veranstaltungen: