Eva Hertzsch

Eva Hertzsch ist Künstlerin. Gemeinsam mit Adam Page arbeitet sie seit 1997 zwischen den Bereichen Kunst, Vermittlung, Partizipation, Vernetzung und Stadtraum. Seit 2014 leiten sie mit weiteren Mitgliedern der neuen Gesellschaft für bildende Kunst Berlin die station urbaner kulturen in der Großwohnsiedlung Berlin-Hellersdorf, einen Arbeitsraum, diskursiven Veranstaltungsort und zeitgenössischen Ausstellungsraum, der die Beziehungen zwischen Künstler*innen und Anwohner*innen verfestigt.

Stand: Dezember 2020

Veranstaltungen: