Mathias Hinke

Mathias Hinke studierte Komposition an der Manhattan School of Music bei Ludmila Ulehla, Gianpaolo Bracali, Niels Vigeland und Mark Stambaugh. In Berlin studierte er Kunstgeschichte und Physik. Die künstlerisch-pädagogische Arbeit verbindet ihn seit 2003 mit verschiedenen Schulen in Berlin. Seit 2014 ist er im Leitungsteam bei QuerKlang. Er ist Gründer und künstlerischer Leiter des Ensembles Hayom. Seit 2016 ist er Mitglied des Fachbereiches für experimentelle Musik der Universität der Künste Berlin.

Stand: Januar 2021

Veranstaltungen: