Megan Hoetger

Megan Hoetger ist Historikerin und Hard Femme. Sie hat an der University of California, Berkeley, in Performance Studies promoviert mit Spezialisierung auf Kritische Theorie und Filmwissenschaften. Sie ist Kuratorin bei der Amsterdamer Kunstorganisation If I Can't Dance, I Don't Want To Be Part Of Your Revolution. In ihrer archivarischen und kuratorischen Praxis kartografiert sie die politischen Ökonomien, in denen sich während des Kalten Krieges transnationale Mediennetzwerke im Untergrund bildeten.

Stand: Januar 2021

Veranstaltungen: