Olivier Hamant

Olivier Hamant ist Forscher am Institut national de la recherche agronomique, Paris. Er studiert den Beitrag von mechanischen Kräften zur Ausformung von Pflanzen. Mit dem Konzept der Suboptimalität erforscht er, wie lebendige Organismen langfristige Anpassung kurzzeitiger Effizienz vorziehen. Darin hallen anthropozäne Debatten nach, in welche er durch Bildung oder Kunst- und Wissenschaftsprojekte involviert ist. Im Jahr 2021 wird er ein Buch zum Thema Suboptimalität veröffentlicht.

Stand: Oktober 2020

Veranstaltungen: