Donna V. Jones

Donna V. Jones lehrt Anglistik an der University of California, Berkeley. In ihrer Forschung interessiert sie sich für die Literaturen der Amerikas und der afrikanischen Diaspora, postkoloniale Literatur und Kritische Theorie. Ihre Publikation The Racial Discourses of Life Philosophy: Négritude, Vitalism and Modernity (2010) erhielt den Jeanne and Aldo Scaglione Preis. Aktuell arbeitet sie am Projekt The Promise of Decline: Race and Historical Pessimism in the Era of the Great War.

Stand: März 2021

Audio:

Whose Universal?
Podcast The White West IV
2020/2021

Veranstaltungen: