Ksenia Jakobson

Ksenia Jakobson ist freie Kuratorin. Sie hat ein Diplom in Kunstgeschichte von der Russischen Akademie der Künste in Sankt Petersburg und einen Master in Kulturen des Kuratorischen von der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig. Ihre Forschungsinteressen liegen an der Schnittstelle von postkolonialer Theorie und post-sowjetischem Zustand. Sie lebt und arbeitet in Berlin.

Stand: April 2021

Veranstaltungen: