kollektiv orangotango

Das kollektiv orangotango entsteht seit 2008 im freundschaftlichen Umfeld kritischer Geograf*innen, Künstler*innen und Aktivist*innen. Neben kollektiven Kartierungen, Kunstinterventionen im öffentlichen Raum und emanzipatorischen Bildungsprozessen gestalten sie mit This Is Not an Atlas (notanatlas.org) eine globale Plattform kritischer Kartografie.

Stand: Februar 2021

Veranstaltungen: