Tanja Krone

Tanja Krone ist Regisseurin, Kuratorin, Performerin und Musikerin. In ihren Arbeiten beschäftigt sie sich mit der Kunst als Möglichkeitsraum und dem Aspekt gesellschaftlicher Teilhabe und ist an- und ausdauernd auf der Suche nach der Poesie im Dokumentarischen. Als "Herrschaft der Kunst" stellte sie in der Artfremden Einrichtung in Mannheim die Demokratie auf die Probe (2017-2018), gab den Bewohner*innen von Esslingen zuletzt unbegrenztes Geleit beim Aufbau ihrer Stadt der Frauen* und tourt seit 2017 mit dem European House of Gambling durch europäische Fußgängerzonen und ringt um eine neue ökonomische Ordnung. Im vergangenen Jahr inszenierte sie an der Bürgerbühne mit jungen Dresdner*innen CRASHTEST-Spekulationen über die Zukunft unter Anleitung der Jugend.

Stand: Mai 2019

Veranstaltungen: