Dirk Moses

Dirk Moses ist Frank Porter Graham Distinguished Professor für Globalgeschichte der Menschenrechte an der University of North Carolina in Chapel Hill. Er publizierte zahlreiche Texte über Genozid, Erinnerung und Globalgeschichte. Er veröffentlichte u. a. German Intellectuals and the Nazi Past (2007). Sein jüngstes Buch, The Problems of Genocide: Permanent Security and the Language of Transgression, erscheint im Februar 2021.

Stand: Dezember 2020

Veranstaltungen: