Thomas Meyer

Thomas Meyer arbeitet als Kommunikations- und Ausstellungsdesigner in Berlin. Er erforscht die anthropologische Wirkung digitaler Systeme. Er lehrt Interaction- und Gamedesign in Düsseldorf und Bielefeld. 2016 gründete er gemeinsam mit Kaori Kristensen die T(o)uring-Schule, die Bildungseinrichtungen darin unterstützt, die Folgen von Digitalität zu ermessen und für die Schulentwicklung zu nutzen. Seit 2017 ist er Mitorganisator der Konferenz Diskurs.Medien.Bildung.

Stand: Januar 2021

Veranstaltungen: