Helen Pritchard

Helen Pritchard leitet die Fakultät Digital Arts Computing und ist Professorin für Computational Art am Goldsmiths College der University of London. Pritchards Arbeit vereint die Gebiete Computational Aesthetics, more-than-human geographies und Trans*FeministTechnoScience, um die Auswirkungen computerbasierter Praktiken auf Klimagerechtigkeit zu untersuchen. Sie ist Mitherausgeberin der Ausgabe Executing Practices (2018) der Zeitschrift Data Browser (Open Humanities Press, 2018). Weitere Informationen unter: helenpritchard.info

Stand: Mai 2020

Veranstaltungen: