Practices of Attunement (PoA)

Practices of Attunement (PoA) ist ein Kollektiv von Künstler*innen und Forscher*innen, die über verschiedene geografische Standorte verteilt sind und sich zweiwöchentlich treffen, um sich mit Praktiken der Abstimmung und des Studierens im physischen und digitalen Raum auseinanderzusetzen. Das Kollektiv wurde als Reaktion auf den Call des HKW zur #Instituting-Ausgabe im Rahmen der New Alphabet School gegründet und erforscht und experimentiert mit Techniken, um anders in und von der Welt zu sein.

attunement.study

Stand: Juni 2021

Veranstaltungen: