Gala Rexer

Gala Rexer ist Soziologin und Autorin. Sie promoviert an der Humboldt-Universität zu Berlin. Ihre Arbeit bewegt sich in den Bereichen Wissenschafts- und Technikforschung, medizinische Anthropologie, Körpersoziologie, Queer-Theorie und Post-/Siedlerkolonialismus und untersucht, wie Körper als Schnittstellen dienen, um größere kulturelle und politische Prozesse zu verhandeln. Gala Rexer ist Mitglied von diffrakt | Zentrum für theoretische Peripherie und Fellow der Heinrich-Böll-Stiftung.

Stand: Juni 2021

Veranstaltungen: