Das HKW-Programm läuft digital weiter. Das Haus bleibt bis zum 28. Januar 2021 geschlossen. Mehr…

Eröffnungswochenende

Am Eröffnungswochenende des ANTHROPOCENE CAMPUS präsentierten die Dozenten des Campus Themen und methodischen Ansätze ihrer Seminare anhand konkreter Fallstudien entlang der drei thematischen Cluster „Representing,“ „Connecting,“ und „Claiming.“

Die Begrüßungsrede zum Campus wurde von Bernd Scherer (Intendant, Haus der Kulturen der Welt) und Jürgen Renn (Max Planck Institut für Wissenschaftsgeschichte, Berlin) gehalten. Den Audio-Mitschnitt finden Sie hier.

Anthropocene Campus | ©Sera Cakal

Anthropocene Campus | ©Sera Cakal

Cluster Representing

Mit welchen Bildern, Objekten und Modellen sind Szenarien zu entwickeln, anhand derer die vielgestaltigen Erscheinungen des Anthropozäns begreifbar gemacht werden? mehr...

Anthropocene Campus | ©Sera Cakal

Anthropocene Campus | ©Sera Cakal

Cluster Connecting

Wie können verschiedene Wissensformen verknüpft werden, um die Wechselbeziehungen zwischen Mensch und Erde sowie zwischen gesellschaftlicher und technologischer Entwicklung besser zu verstehen? mehr...

Anthropocene Campus | ©Sera Cakal

Anthropocene Campus | ©Sera Cakal

Cluster Claiming

Im Anthropozän treffen globale Dimensionen auf lokale Interessen und individuelle auf kollektive Perspektiven. Wie lässt sich das Anthropozän – mit allen geopolitischen Folgen – aktiv mitgestalten? mehr...