Allen Feldman

Allen Feldman ist Politik- und Kulturanthropologe. Er ist u. a. Autor von Archives of the Insensible: Of War, Photopolitics and Dead Memory (2016) und Formations of Violence: The Narrative of the Body and Political Terror in Northern Ireland (1991). Feldman hat über die Verkörperung des Politischen, das Sensorium des Terrors und die Fotopolitik des Krieges publiziert. Er führte ethnographische Forschungen in Nordirland und zu den südafrikanischen Wahrheitskommissionen durch; derzeit schreibt er über die visuelle Kultur und Medienarchäologie des sogenannten „Kriegs gegen den Terror“. Er ist Professor für visuelle Kultur und Philosophie der Medien an der New York University und unterrichtete an der Central European University in Budapest, der Lunds Universitet, der Australian National University in Canberra und der École des hautes études en sciences sociales in Paris.