Dipesh Chakrabarty

Dipesh Chakrabarty ist Lawrence A. Kimpton Distinguished Service Professor in History, South Asian Languages and Civilizations an der University of Chicago. Er ist Gründungsmitglied des Herausgebergremiums von Subaltern Studies und Mitbegründer der Zeitschrift Postcolonial Studies. Außerdem war er im Herausgeberkomitee der Zeitschriften American Historical Review und Public Culture tätig. In seiner wissenschaftlichen Arbeit hinterfragt er Begriffe des eurozentrischen Historismus aus der Perspektive des Postkolonialismus und der Subaltern Studies. In seinem gefeierten Buch Provincializing Europe: Postcolonial Thought and Historical Difference (2000, 2008) verknüpft er die Grenzen westlicher Vorstellungen von Moderne, Kultur, Klasse mit kapitalistischen und demokratischen Entwicklungen in nicht-westlichen Ländern. Seine neueste Forschung befasst sich mit dem menschengemachten Klimawandel und dessen Folgen für das historische und politische Denken, mit der Vorstellung von historischer Wahrheit und ihrer Geschichte, sowie mit Demokratie und politischer Theorie in Südasien.