Eyal Weizman

Eyal Weizman ist Architekt, Professor of Visual Cultures und Direktor des Centre for Research Architecture am Goldsmiths, University of London. Seit 2011 leitet er außerdem das Projekt Forensic Architecture zur Funktion und Bedeutung der Architektur für das humanitäre Völkerrecht. Seit 2007 ist er Gründungsmitglied des Architekturkollektivs DAAR (Decolonizing Architecture Art Residency) in Bait Sahur, Palästina. Er arbeitet mit unterschiedlichen NGOs in aller Welt zusammen und gehörte dem Vorstand der israelischen Menschenrechtsorganisation B'Tselem an. Zurzeit sitzt er außerdem in den Beiräten des Institute of Contemporary Arts (ICA), des Centre for Investigative Journalism in London sowie weiterer wissenschaftlicher und kultureller Einrichtungen.