Das Programm des HKW, inklusive der Ausstellungen, findet zunächst bis einschließlich Sonntag, 01.11.2020 wie geplant statt. Mehr…

Hermann Bohlen

Hermann Bohlen ist Autor und Produzent von Hörspielen. Seine Stücke beschäftigen sich mit Sprachklängen und Sprachphilosophie. In historisch angelehnten Formaten verschränkt er echte und fiktionalisierte O-Töne und arbeitet häufig mit Laien. Zu seinen jüngsten Arbeiten zählen Schalltot oder lebendig (2016) und Lebensabend in Übersee (2014). Für Alfred C. – Aus dem Leben eines Getreidehändlers erhielt er 2012 den Deutschen Hörspielpreis der ARD.