Nathalie Singer

Nathalie Singer ist Professorin für Experimentelles Radio, künstlerische Leiterin von Radiophonic Spaces und seit April 2017 Vizepräsidentin der Bauhaus-Universität Weimar. Sie arbeitet als Hörspiel- und Featureautorin, Regisseurin und Produzentin für den Rundfunk, komponiert Hörspiel-, Bühnen- und Filmmusik und publiziert zu elektroakustischer Musik und Klangkunst. Von 2002 bis 2007 war sie als Dramaturgin in der Hörspielabteilung von Deutschlandradio Kultur tätig und entwickelte u. a. das Kurzhörspielformat Wurfsendung. Sie ist Mitglied des interdisziplinären Forschungsprojekts Radiophonic Cultures.