Alexandre Achour

Alexandre Achour ist Choreograf und Tänzer. Ausgehend vom Potenzial der Kunst, soziale Beziehungen zu verändern und neu zu denken, widmet er sich Tanz und Choreografie. Er war Mitglied der Pina Bausch Stiftung (2018) und zuvor Artist-in-Residence im K3-Zentrum für Choreographie in Hamburg. Er hat einen Master in Choreografie vom Hochschulübergreifenden Zentrum Tanz Berlin (HZT) und einen Abschluss in Biologie der Université Claude Bernard Lyon. Er arbeitet mit Xavier Le Roy, Tino Sehgal and Saša Asentić.