Jorge Alencar

Jorge Alencar arbeitet durch Tanz, audiovisuelle Kunst, Theater, Kuratieren, Schreiben und Bildung. Er hat ein Studium in Social Communication and Dance abgeschlossen. Zu seinen Arbeiten zählen Strip Tempo (zeitgenössisches Striptease), Chama, eine Choreografie für das Balé Teatro Castro Alves - Bahia State Company (2019) sowie die Fernsehserie A lei do Riso. Er arbeitet u. a. mit Neto Machado, Xavier Le Roy und der Dragqueen Rainha Loulou. 1998 gründete er in Salvador-Bahia das Künstlerkollektiv und die Produktionsfirma Dimenti Produções Culturais.