Neto Machado

Neto Machado ist Künstler und arbeitet als Choreograf, Regisseur und Performer in Tanz, Theater, Bildender Kunst und Kino. Er ist Koordinator von Dimenti Kulturproduktionen, wo er einer der künstlerischen Leiter des Festivals IC – Interaction and Connectivity in Salvador-Bahia ist. Machado ist ehemaliger Stipendiat der Akademie Schloss Solitude, Stuttgart. Zu seinen Arbeiten zählen Chama (2019), The Dance Library (2017) und Desastro (2012). Zentrale Themen sind Popkultur, Geschichte und Kindheit und ihre Bezüge zu zeitgenössischer Kunst.