Sabine Macher

Sabine Macher ist Tänzerin, Autorin und Fotografin. Sie konzipiert Bühnenprojekte, die die Grundbedingungen der Performance-Künste weiterentwickeln: für eine begrenzte Dauer am selben Ort zur selben Zeit zusammenzukommen, um das zu senden und aufzunehmen, was gehört oder gesehen werden kann. Ihre Arbeit wird durch Beobachtung, Beschreibung und synästhetische Annäherungen in Bewegung gesetzt und speist sich durch ihr Interesse an der Immanenz und ihren Formen.