Xavier Le Roy

Xavier Le Roy arbeitet als Choreograf und ist derzeit Professor am Institut für Angewandte Theaterwissenschaft in Gießen. Er promovierte in Molekularbiologie an der Universität Montpellier. Bevor er eigene Werke konzipierte und präsentierte, kooperierte Le Roy mit verschiedenen Ensembles und Choreograf*innen. Er war Artist in Residence im Podewil in Berlin, assoziierter Künstler am Centre chorégraphique national de Montpellier und Artist in Residence Fellow am MIT Program in Art Culture and Technology in Cambridge. In seinen jüngsten Produktionen Retrospektive (2012), Temporary Title, 2015 und For The Unfaithful Replica (2016) steht die Beziehung zwischen Zuschauer*innen, Besucher*innen, Performer*innen sowie die Entstehung von Subjektivitäten im Zentrum.