Beton ist nicht nur Mauer

Carl-von-Ossietzky-Schule mit Alexandre Decoupigny

Carl-von-Ossietzky-Schule | © Alexandre Decoupigny

Carl-von-Ossietzky-Schule | © Alexandre Decoupigny

Wie klingt Schule? Welchen Sound hat Beton? Und was ist radikales Hören? Angeleitet von Alexandre Decoupigny produzierten die Schüler*innen der 13. Klassen der Carl-von-Ossietzky-Schule ein Klangstück, für das sie sich von der Architektur ihrer Schule und ihren eigenen Lebensrealitäten, ihrer Wahrnehmung und ihren Erinnerungen inspirieren ließen. Bei der Präsentation mischt eine mehrkanalige Lautsprecher-Raum-Klang-Installation die kollektive Hörerfahrung der Schüler*innen mit denen der Besucher*innen.