Partner und Team

Im Rahmen von Das Neue Alphabet (2019-2022), gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

Eine Audioserie von Fabian Saul
mit Sophia Eisenhut, Merve Emre, Hanne Lippard, Tanasgol Sabbagh, Karosh Taha, Senthuran Varatharajah, Uljana Wolf und anderen

Montage, Komposition und Produktion: Fabian Saul
Konzept und Redaktion: Fabian Saul und Mathias Zeiske
Koordination: Veronika Rau
Mixing und Mastering: Wouter Rentema

Digitale Redaktion: Karen Khurana, Elinor Lazar, Kristin Drechsler
Presse: Jan Trautmann
Grafikdesign: Studio Yukiko
Hausgrafik: Bárbara Acevedo Strange

Texte

Ilse Aichinger: Schlechte Wörter. S. Fischer Verlag, 1976.
Etel Adnan: Bei Nacht leben. In: Nacht. Herausgegeben und aus dem Englischen übersetzt von Klaudia Ruschkowski. Edition Nautilus, 2016.

Wir danken Mirjam Eich, Kathrin Jira, Hanna Mittelstädt, Klaudia Ruschkowski, Clara Sondermann, dem S. Fischer Verlag, der Edition Nautilus und dem Bayerischen Rundfunk für die freundliche Unterstützung.

Das Haus der Kulturen der Welt wird gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien sowie das Auswärtige Amt.

null       null