28.–30.8.2009

Hausklang

Sound Studies im Haus der Kulturen der Welt

Installationen - Interventionen - Inszenierungen

Wie klingt ein Gebäude aus dem Jahr 1957 - heute? Was hören die Besucher, wenn sie dieses Haus betreten, belauschen, durchstreifen, umrunden? Welches Instrument bietet diese Architektur?

Wie klingt ein Gebäude aus dem Jahr 1957 - heute? Was hören die Besucher, wenn sie dieses Haus betreten, belauschen, durchstreifen, umrunden? Welches Instrument bietet diese Architektur?

Eine Kooperation des Studienganges Sound Studies - Akustische Kommunikation an der UdK Berlin mit dem Haus der Kulturen der Welt